Posts Tagged ‘Ursache und Wirkung’

Ihren Kummer können Sie allein bewältigen…

…jedoch um sich mit ganzem Herzen freuen zu können, benötigen Sie jemanden, mit dem Sie die Freude teilen können.

Wenn wir Freude am Leben haben, kommen die Glücksmomente von selber.“

(Ernst Ferstl)

Eines der wenigen Dinge im Leben, die mehr werden, je öfter man sie verschenkt, ist die Freude.

Wenn Sie sich diese Philosophie zu Ihrer eigenen machen, dann profitieren Sie davon am meisten. Dann kann auch Ihr Leben nur – zumindest immer mehr – voll Freude sein.
Das Schöne dabei ist, wenn Ihnen etwas Freude macht, bedeutet das in der Regel keinerlei, belastende Anstrengung.4 Würfel

Wenn Sie am Morgen in den Tag starten, und Sie wissen bereits aus der Tagesvorbereitung, die Sie am Vorabend vorgenommen haben, auf was Sie sich heute freuen können, dann sind Sie für den ganzen Tag positiv gestimmt.

Wenn unsere Gedanken, die wir gestern hatten, unser heutiges Schicksal bestimmen, dann ist es doch so, dass die heutigen unser morgiges bestimmen. Das ist eine Weisheit, Buddha bereits vor mehr als 1.700 Jahren erkannte.

Alles verläuft nach Ursache und Wirkung

Wie ein Landwirt, der heute weiß, dass, wenn er Weizen säht, wird er demnächst Weizen ernten, so können auch Sie sich auf Ihre zukünftige „Ernte“ freuen. Er erwartet dann keinen Hafer.

Wenn Sie heute Ursachen für Gründe zur Freude legen, werden Sie unweigerlich die Wirkungen „ernten“.
Unser Leben ist eben durch und durch gerecht, weil konsequent. Es verläuft immer nach den Gesetzen von Ursache und Wirkung. Für jede Wirkung gibt es eine Ursache, die wir selbst gelegt haben. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht immer sofort zu erkennen ist.

Freude, Begeisterung, Lust und Liebe bestimmen unsere Wahrnehmungen in unserem Leben.

Wer frisch verliebt ist, sieht seine Umgebung in den schönsten Farben. Alle Unternehmungen um sie zu unterstützen, gehen mit Leichtigkeit von der Hand.
Eine solche Liebe kann sowohl auf Menschen, wie auch auf andere Bereiche, wie Musik, Urlaubsziel, Beruf, eigenes Heim etc., abzielen bzw. gezielt gelenkt werden.
So sieht man einen geliebten Beruf auch mit ganz anderen Augen, als wenn man täglich zur „Maloche“ muss.

Beobachten Sie genau, welche Rahmenbedingungen Ihnen und Ihrem Umfeld die meiste Freude und Begeisterung bringt und treffen Sie Ihre Entscheidungen.

Wenn etwas keine Freude macht, lassen Sie es bleiben.

Partnerprogramme für Sie
belboon Partnerprogramm-Netzwerk